Die Europäische Krankenversicherung (EUKV)

Die Lösung für alle.
100% Annahme- garantie!
Die Europäische Krankenversicherung (EUKV)

Die Lösung für alle.

schon ab 49 EUR mtl.

Keine ärztlichen Atteste

100 % Annahmegarantie

keine Altersbegrenzung

Keine Strafbeiträge

Keine Schufa Prüfung

Die Lösung: Eine europäische Krankenversicherung.

Play now! Sehen Sie sich das Video an.

Egal in welcher Lebenssituation Sie sich befinden eines können wir Ihnen zu 100% versprechen: Wir finden eine passende Lösung für Sie.  Seit 2009 besteht in Deutschland eine allgemeine Krankenversicherungspflicht – theoretisch. Leider sieht die Praxis jedoch anders aus. Mehrere 100.000 Menschen sind lt. Statistischem Bundesamt in Deutschland ohne Krankenversicherung, Tendenz steigend.

Europäische Krankenversicherungen – kurz und knapp vorgestellt:

Europäische Krankenversicherungen leisten im ganzen EWR Raum, kurz europäischer Wirtschaftraum genannt, abhängig von Ihrem gewählten Tarif zu 100%.


Die Leistungen sind frei wählbar, von sehr günstig bis hin zu einem Top Versicherungsschutz auf dem Leistungsniveau einer deutschen privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung.
Wichtig ist zu wissen ist das eine europäische Krankenversicherung im Grunde nichts anderes ist als eine internationale Krankenversicherung, welche Ihren Geltungsbereich auf Europa begrenzt. Durch den eingeschränkten Geltungsbereich auf den europäischen Wirtschaftraum fallen für unsere Kunden die Prämien weitaus günstiger aus, als für einen weltweiten Versicherungsschutz einer internationalen Krankenversicherung.


Optionsrecht – Sie können Ihren Versicherungsschutz jährlich individuell an Ihre persönliche Situation anpassen, die Leistungen verringen oder erhöhen. Dazu können Sie den Geltungsbereich Ihrer Krankenversicherung auch weltweit erweitern.

Für wen ist eine europäische Krankenversicherung geeignet?

  • Für alle Menschen, welche selbstständig beruflich oder privat viel in Europa unterwegs sind und keinen ständigen Wohnsitz in Deutschland haben oder weniger als 182 Tage sich in Deutschland aufhalten
  • Für alle Expats welche außerhalb Deutschlands arbeiten
  • Für alle Menschen ohne Krankenversicherungsschutz in Deutschland/Österreich/Schweiz oder anderswo in Europa
  • Für alle Ausländer, welche nach Deutschland kommen - die meisten angebotenen Krankenversicherungen sind Visa konform
  • Digitalnormaden
  • Firmen, welche ihre Mitarbeiter im Ausland versichern müssen oder Ausländer nach Deutschland holen auf selbstständiger Basis
  • Au Pairs
  • Osteuropäische Handwerker welche in Deutschland arbeiten und einen Nachweis für den Zoll benötigen

Tiefpreis-Garantie

  • Kein Preisrisiko
  • Geld zurück Garantie
  • Günstigster Anbieter
Garantiert

Kompetenz-Garantie

  • Seit über 20 Jahren
  • Erfahrene Experten
  • Kostenlose Beratung
Garantiert

Zufriedenheits-Garantie

  • Keine Knebelverträge
  • Erfahrene Partner
  • Individuelle Anpassung
Garantiert

Auf unsere Tiefstpreise können Sie sich verlassen.
Finden Sie Ihre abgeschlossene Krankenversicherung auf einer anderen Internetseite günstiger, erstatten wir Ihnen die Differenz!

Welche Vorteile bieten europäische Krankenversicherungen?

  • keine Strafbeiträge
  • keine Schufa-Auskunft/Finanzauskunft
  • Selbstbeteiligung frei wählbar von 0 -5.000€ jährlich
  • günstige, leistungsstarke und bezahlbare Tarife
  • Antrag online innerhalb von 5 Minuten abzuschließen
  • 100 % Annahme innerhalb 48 Stunden bei Kreditkartenzahlung
  • 8% Nachlass bei jährlicher Zahlung
  • Keine Ablehnung aufgrund von Beruf, Alter oder Herkunft
  • Wiedereingliederung ins deutsche Krankenversicherungssystem möglich, ohne Strafbeiträge
  • Wiedereingliederung ins deutsche Krankenversicherungssystem, trotz negativer Schufa
  • Absicherung einer Pflegeversicherung und einer Zahnversicherung
  • keine Ablehnung auf Grund von Vorerkrankungen -> Moratoriums Regelung
  • keine ärztlichen Atteste
  • europaweiter Versicherungsschutz/weltweit erweiterbar

Welchen Leistungsumfang bieten europäische Krankenversicherungen?

  • 1- 2 Bettzimmer + Chefarztbehandlung
  • Keine Begrenzung der Gebührenordnung
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Alternative Heilmethoden/Heilpraktiker
  • Europaweiter Versicherungsschutz innerhalb EWR Raum
  • Kein Primärarztprinzip
  • Sehr günstige Prämien auf sehr hohem Leistungsniveau
  • Jahresverträge welche sich automatisch verlängern
  • Pflegeversicherungsschutz
  • Zahnversicherungsschutz
  • Keine Begrenzung der Versicherungsdauer – Lebenslanger Versicherungsschutz möglich.
  • Individuelle Tarifzusammenstellungen je nach privater und wirtschaftlicher Liquidität
  • Kostenübernahme im Krankenhaus direkt über den Versicherer – keine Vorauszahlung
  • Tarife jährlich veränderbar, passen sich immer an Ihre Lebensverhältnisse an
  • Deutschsprachige Mitarbeiter
  • Leistungsabrechnung ambulant innerhalb von wenigen Tagen

Europäischen Krankenversicherungen bieten eine optimalen Krankenversicherungsschutz für Personen, welche neue Wege gehen wollen. Nutzen sie die Möglichkeiten Europas vollumfänglich aus, mit seinen unbegrenzten Möglichkeiten des freien Wohnsitzes und Arbeitsplatzes.


Als deutscher Staatsbürger können Sie sich mittlerweile bei fast jedem Bürgeramt online abmelden, somit unterliegen Sie nicht mehr der Versicherungspflicht in Deutschland und für Ihre deutsche gesetzliche oder private Krankenversicherung besteht mit dem Tag der Abmeldung ein sofortiges Sonderkündigungsrecht.  Natürlich gelten die gesetzlichen Regelungen des jeweiligen Landes, in welches Sie planen umziehen, aber in vielen Ländern Europas besteht keine Versicherungspflicht bei einem vorübergehenden Aufenthalt welcher zeitlich begrenzt ist oder es reicht der Nachweis einer europäischen Krankenversicherung als Nachweis aus.


Es gibt auch immer mehr Menschen, welche keinen festen Wohnsitz haben und in einem Wohnmobil flexibel durch Europa reisen und da leben wo es einem momentan am besten gefällt. Nehmen Sie sich die Freiheit und versichern Sie sich da wo Sie wollen, unabhängig davon wo Sie leben und zahlen nur das was nötig ist.


Mit einer europäischen Krankenversicherung haben Sie die Möglichkeit sich im europäischen Wirtschaftsraum (EWR) überall behandeln, untersuchen oder operieren zu lassen, egal wo Sie sich gerade aufhalten. Heißt es ist vollkommen egal ob Sie sich gerade in Deutschland aufhalten, in Spanien, Polen oder z.B. Skandinavien.Da es keine Begrenzung der Gebührenordnung in den Tarifen der europäischen Krankenversicherung gibt, erhalten Sie immer die mutmaßlich bestmögliche medizinische Versorgung durch Fachärzte und Krankenhäuser in dem jeweiligen Land in welchem Sie sich gerade befinden.


Eine Absicherung eines 1-2 Bettzimmers mit einer privatärztlichen Behandlung (Chefarzt) ist hierbei Ihr Mindeststandard. Schauen Sie sich gerne die Leistungsdetails der verschiedenen Tarife und Leistungen in unserem Tarifrechner an. / weiterleiten zur Leistungsübersicht.

Welche Nachteile haben europäische Krankenversicherungen?

Leider gibt es auch Nachteile. Sie müssen natürlich Ihre Krankenversicherungsbeiträge zum vereinbarten Zahlungsintervall pünktlich bezahlen.


Die Europäischen Krankenversicherungen leisten nur, wenn die Beiträge auch fristgerecht bezahlt werden.
Deutsche Krankenversicherungen sind auch bei Nichtzahlung vorab verpflichtet zu leisten, auch wenn die Beiträge z.B. mal ein oder zwei Monate nicht gezahlt wurden. Die deutschen Krankenversicherer würden sich dann das Geld vom Kunden im Nachhinein wiederholen.


Europäische Krankenversicherungen würden nie in Vorleistung gehen, wenn die Beiträge nicht wie vereinbart fristgerecht laut Vertragsbedingungen gezahlt wurden. Wenn ein Kunde nicht spätestens 7 Tage nach vereinbarten Vertragsbeginn die Zahlungen geleistet hat, kann der Versicherer laut AVBs (allgemeinen Versicherungsbedingungen) einseitig vom Vertrag ohne Nennung von weiteren Gründen zurücktreten.
Vorerkrankungen, welche „nicht chronisch“ sind werden für 2 Jahre vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.


Wenn Sie in diesen 2 Jahren keine Beschwerden bezüglich diesem Krankheitsbild haben sollten und nicht zum Arzt gehen haben Sie im dritten Jahr wieder vollen Anspruch auf Versicherungsschutz. (Moratoriums Regel). Falls Sie keinen Vertrag wünschen mit einem Ausschluss solcher Vorerkrankungen, kann auch ein individueller Risikozuschlag beim jeweiligen Versicherer angefragt werden.
Chronische Vorerkrankungen sind generell vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.Unter chronische Vorerkrankungen fallen unter anderen z.B. Krebs, Bandscheibenvorfälle, Bluthochdruck, Diabetes, Asthma, Allergien, Schilddrüsenerkrankungen, psychische oder seelische Störungen. Laufende Behandlungen sind auch immer vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Bestehende Schwangerschaften können individuell angefragt werden.

 

Hier ist immer eine persönliche Beratung erforderlich.
Der Vorteil gegenüber einer deutschen Krankenversicherung ist, das chronische Erkrankungen nicht generell zu einer Ablehnung führen, sondern oft nur das Krankheitsbild und die daraus resultierenden Folgen ausgeschlossen werden.

 

Alle anderen Krankheitsbilder können ganz normal versichert werden. In Deutschland würden chronische Vorerkrankungen meistens zwangsweise zu einer kompletten Ablehnung des gesamten Antrages führen. Für bestimmte chronische Erkrankungen kann bei einer europäischen Krankenversicherung auch ein Risikozuschlag mit abgeschlossen werden, so dass das Krankheitsbild ganz normal mitversichert werden kann. Um ein Beispiel nennen zu dürfen ist dies bei Bluthochdruck oder einem operierten Bandscheibenvorfall oft gut möglich.


Hierzu sprechen Sie gerne mit einen unserer Berater, dieser wird Ihnen gerne ein individuelles Angebot nach persönlicher Klärung Ihrer gesundheitlichen Angaben anbieten.

 

Wenn Sie in Deutschland leben und arbeiten, chronisch krank sind und nicht versichert sind, sollten Sie immer den Weg in eine deutsche gesetzliche Krankenversicherung suchen. Hier bestehen Lösungen und Chancen Ihr bestehendes Krankheitsbild über eine deutsche gesetzliche Krankenversicherung mit abzusichern.

Gerne prüfen wir gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten einer Rückkehr ins deutsche Versicherungssystem unter Berücksichtigung Ihres bestehenden Krankheitsbildes ohne Strafzahlungen.

Pflegeversicherung, brauche ich das im Ausland oder Deutschland überhaupt?

Passend zu einer europäischen Krankenversicherung können Sie sich ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen passende Zusatzleistungen zu den bestehenden ambulanten und stationären Leistungen der Krankenversicherung hinaus aussuchen.
Als wichtigster Baustein ist neben einer Krankenversicherung für jeden Menschen eine private Pflegeversicherung mit abzusichern.


Die Pflegeversicherung versichert sie weltweit gegen die Risiken einer Pflegebedürftigkeit. Eine Pflegeversicherung sollte nicht nur in Deutschland mit abgeschlossen werden, sondern vor allem auch im Ausland.
Wenn Sie Sie durch schwere Erkrankungen oder durch einen Unfall pflegebedürftig werden sollten, ist es zwingend anzuraten sich vor diesem Risiko zu schützen. Pflegebedürftigkeit hat nicht zwangsweise etwas mit alten Menschen und einem Pflegeheim zu tun, sondern entsteht oft auch nur zeitweise für mehrere Monate oder Jahre nach einer Operation, Krebsbehandlung oder einem Autounfall.


Außerdem sollte man immer darauf achten eine Pflegeversicherung so zeitnah wie möglich mit abschließen, so dass man noch gesund ist, um Risikozuschläge oder komplette Ablehnungen des Versicherungsschutzes zu vermeiden.
Sind Sie erst einmal krank und in einer laufenden Behandlung ist der Weg in eine private Pflegeversicherung meistens für immer versperrt und Sie müssen die Kosten aus Ihrer Behandlung aus Ihren eigenen Rücklagen meistern.

Zurück in das deutsche Krankensystem.
Falls Sie das möchten.

Nach 12- monatiger Mitgliedschaft in einer EU-KV haben Sie die Möglichkeit über unsere Rahmenverträge wieder zurück in die deutsche gesetzliche oder private Krankenversicherung zu gelangen und dies OHNE Strafbeitrag.


Jetzt beraten lassen! >

Zahnabsicherung, was leisten die EU-Krankenversicherer?

Europäische Krankenversicherungen leisten je nach gewähltem Tarif meistens nur im ambulanten und stationären Bereich. Nur die Premium bzw. Top Varianten bieten oft Versicherungsschutz im Bereich der Zahnvorsorge, Zahnbehandlung und Zahnersatz mit an. Viele EWR Versicherer leisten aber nicht für Implantate, oder nur sehr eingeschränkt.
Oft sind die Leistungen leider so stark begrenzt, dass Sie die einen Großteil des anfallen Kosten eigenständig bezahlen müssten.
Dazu kommt, dass die monatlichen Prämien für den Zahnschutz durch die Versicherer so hoch gesetzt werden, dass sich eine Absicherung über eine europäische Krankenversicherung oft finanziell kaum lohnt.
Wir bieten Ihnen hier passende Produktlösungen an, Das Sie auf die bestehenden Leistungen Ihrer europäischen privaten Krankenversicherung einen zusätzlichen Zahnbaustein setzen können, welcher bei Bedarf leistet und bezahlbar ist.

Wichtiger Hinweis!

Leisten die privaten deutschen Zusatzversicherungen überhaupt im Ausland ohne eine deutsche Krankenversicherung?

Um die Antwort vorweg zu nehmen, ja.
Wir arbeiten ausschließlich mit Versicherungsunternehmen aus Deutschland zusammen welche dazu rechtlich passende und exklusive Produkte für unsere Kunden haben und anbieten.
Die Frage ist aber generell mehr als berechtigt, da fast alle deutschen Zusatzprodukte nur für Deutschland spezifiziert und kalkuliert wurden.


So nützt Ihnen eine private Pflegetagegeldversicherung im Ausland ohne eine deutsche Krankenversicherung und einer Pflegepflicht Versicherung (PVN) meistens gar nichts, da diese Produkte nur leisten laut der allgemeinen Versicherungsbedingungen des jeweiligen Versicherers, wenn eine deutsche Krankenversicherung mit einer deutschen Pflegepflichtversicherung besteht.


Wenn Sie aber keine deutsche Krankenversicherung in Deutschland oder im Ausland abschließen, erhalten Sie auch keine Pflegepflichtversicherung.
Eine Pflegepflichtversicherung erhalten Sie aber wiederrum nur mit dem Abschluss einer deutschen gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung.
Daher würden fast alle privaten Pflegeversicherungen nicht leisten ohne Vorleistung einer deutschen KV und PVN.
Aus diesem Grund bieten wir Ihnen funktionale Lösungen über deutsche private Krankenversicherungen an, welche im Bereich Pflege eine private Pflegetagegeldversicherung anbieten, ohne Vorleistung einer deutschen Krankenversicherung und ohne Vorleistung einer Pflegepflichtversicherung.


Diese privaten deutschen Pflegeversicherungen leisten weltweit nach Ihren Ihren persönlichen Leistungswünschen und Bedürfnissen.


Das gleiche gilt für eine Zahnzusatzversicherung, hier leisten die meisten deutschen Zahnzusatzversicherungen nur auf Basis einer deutschen gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung. Da sie aber keine deutsche Krankenversicherung abschließen, sondern eine europäische Krankenversicherung, würden diese ganzen Versicherungen im Leistungsfall einfach nicht leisten.
Auch hier haben wir für Sie passende Produkte mit unseren Partnerversicherern definiert, damit Sie eine Zahnzusatzversicherung erhalten welche weltweit ohne Vorleistung einer deutschen Krankenversicherung leistet und das zu einem günstigen monatlichen Beitrag.

Antragsbedingungen

Moratoriumsregel:

Alle Vorerkrankungen der letzten 5 Jahre sind in den ersten zwei Versicherungsjahren vom Versicherungsschutz aus –
geschlossen. Werden in den ersten zwei Versicherungsjahren keine Beratungen, Untersuchungen, Operationen angeraten oder durchgeführt, sind diese ab dem dritten Versicherungsjahr mitversichert. Chronische Erkrankungen, die bereits bei Antragstellung bestanden haben, bleiben dauerhaft ausgeschlossen.

 

Vertragslaufzeit:

Es handelt sich bei der Krankenversicherung von Morgen Price um Jahresverträge, welche sich automatisch um ein weiteres Jahr verlängern. Eine Kündigung muss mindestens einen Monat vor Ablauf des Vertrages in schriftlicher Form vorliegen. Vor Ablauf des Versicherungsjahres erhält der Kunde die neue Beitragskalkulation und Versicherungsbedingungen. Es ist dann möglich, den Tarif, die Zahlweise und die Selbst- beteiligung zu verändern. Erst bei vollständigem Zahlungseingang des „neuen“ Versicherungsbeitrages (nach Beitragsanpassung) besteht
Leistungspflicht des Versicherers.

 

Optionsrecht:

Versicherungsschutz ist auf weltweite Deckung erweiterbar, mit und ohne USA und Asien Ausschlüsse: Krankenversicherung / Europäische Krankenversicherung (EU-KV) Die EU/EWR-Krankenversicherung erstattet nur Leistungen, wenn die Beiträge nach dem vereinbarten Zahlungsintervall laut Versicherungsschein fristgerecht vom Kunden bezahlt wurden und keine Rückstände bestehen. Sollte ein Beitragsrückstand bestehen, besteht kein Leistungsanspruch und der Versicherer kann ohne Angabe von Gründen vom Versicherungsschutz zurücktreten. Der Versicherer wird den Kunden nicht informieren, wenn sich dessen Vertrag in einem Zahlungsrückstand befindet und fordert den Kunden nicht auf die noch ausstehenden Beiträge zu entrichten. Der Versicherungsnehmer ist selber verantwortlich hierfür. Der Vertrag erlischt bei Nichtzahlung automatisch ohne weitere Informationen durch den Versicherer. Solange kein Geldeingang beim Versicherer zu verzeichnen ist, kann der Versicherungsschutz nicht wieder aktiviert werden. Falls in der Zeit der Nichtzahlung ein Versicherungsfall eintritt, muss dieser durch den Versicherungsnehmer eigenständig und die daraus evtl. resultierenden Folgeerkrankungen auf eigene Kosten durch den Versicherungsnehmer bezahlt werden. Der Versicherer ist von der Zahlungspflicht entbunden.

 

  • Arztrechnungen sind nach max. 6 Monaten einzureichen. Die Rechnungserstattung erfolgt nur zusammen mit dem Kostenerstattungsformular (Claim Form), sonst besteht kein Leistungsanspruch auf Versicherungsleistungen.
  • Stationäre Krankenhausaufenthalte sind dem Versicherer innerhalb von 48 Stunden anzuzeigen, sonst nur 75% Kostenerstattung.
  • Es werden im ambulanten/stationären und Zahnbereich nur die Kosten in dem jeweiligen Land übernommen, welche nicht unnötig, medizinisch unangemessen oder über dem allgemein üblichen, normalen und vertretbaren Satz des jeweiligen Landes liegen.
  • Sollte es dem Versicherer gesetzlich untersagt werden, oder er sich hierzu entscheiden, diese Art von Versicherung nicht fortzuführen, wird der Versicherungsnehmer mind. 120 Tage vor seinem nächsten jährlichen Erneuerungsdatum schriftlich informiert.
  • Der Gerichtsstand ist der Sitz des EWR/EU-Versicherers.
  • Schwangerschaftsleistungen: Schwangerschaftsleistungen sind, je nach Gesellschaft und Tarif, begrenzt. Kosten für Vorsorge, Geburtsvorbereitende Maßnahmen, Geburt und Nachsorge können unter Umständen nicht zu 100 % abgedeckt sein.
  • Jährliche Höchstgrenze ambulant/stationär/Zahn im jeweiligen Tarif der Gesellschaft dringend beachten, hier gibt es ggf. Leistungseinschränkungen und Kosten müssen privat übernommen werden, da sie durch die Höchstgrenzen nicht durch den Versicherer gedeckt werden.
  • Suchterkrankungen (z. B Alkoholentzug) und deren Folgen; Unfälle und Krankheiten, welche durch Alkohol und/oder Drogeneinfluss entstehen oder zurückzuführen sind, werden nicht erstattet.
  • Je nach Tarif der Gesellschaft: Nierenversagen und deren Folgen (z. B. ambulante Dialyse); Körperersatzstücke in Form externer Prothesen werden bis max. 2.500 Euro bezahlt, alle anderen Körperersatzstücke werden nicht vom Versicherer bezahlt.
  • Ess-/Schlaf- und Verhaltensstörungen und deren Folgen (z. B. Magersucht, Schlafapnoe und psychische Behandlungen);
  • HIV-Erkrankungen (außer durch Bluttransfusion);
  • Manuelle Therapie, Ergotherapie und Logopädie, med. Sportmassagen;
  • Extremsportarten (z. B. Kampfsport, Motorsport, Fallschirmspringen);
  • Unfälle im Profi- und Amateursport, wenn mit dem Sport ein Verdienst einhergeht oder es sich um einen Beruf handelt. Die daraus resultierenden Erkrankungen werden nicht erstattet;
  • Für folgende Freizeitaktivitäten wird kein Leistungsanspruch übernommen, z. B. Reitsport; Gewichtheben; Jagen und Schießen; Motorradfahren (über 1000 ccm), Quadfahren und Kitesurfen;
  • Zahnbereich: 6 Monate Wartezeit, 10 % Zuzahlung pro Rechnung, keine Leistung für Zahnfleischerkrankungen/Gingivitis und deren Folgen (z. B. Parodontitis); Sachkostenliste des Versicherers;
  • Bewegliche Hilfsmittel (z. B. Rollstuhl) werden je nach Tarif bis 1.000/1.500/2.000 Euro jährlich erstattet.
  • Höchstgrenzen der jährlichen Erstattung wie z. B. die Physiotherapie oder Heilpraktiker-Leistungen
  • Leistungsausschlüsse: Bitte beachten Sie unbedingt die AGBs (Allgemeinen Versicherungsbedingungen) des Versicherers, um sich über Fristen und Ausschlüsse zu informieren!
  •  

Besondere Bedingungen:

Alle MP Verträge haben eine Wartezeit von 6 Monaten (Leistungen nur bei Unfall oder schwerer Krankheit). Arztrechnungen sind nach max. 6 Monaten einzureichen; Die Rechnungserstattung erfolgt ausschließlich über ein gesondertes Kosten-
Erstattungsformular, andernfalls kann eine Erstattung nicht garantiert werden. Stationäre Krankenhausaufenthalte sind dem Versicherer innerhalb von 48 Stunden anzuzeigen, sonst nur 75% Kostenerstattung. Es werden im ambulanten/stationären und Zahnbereich nur die Kosten in dem jeweiligen Land übernommen, welche nicht unnötig, medizinisch unangemessen oder über dem allgemein üblichen, normalen
und vertretbaren Satz des jeweiligen Landes liegen. Die Krankenversicherung leistet je nach Tarif mindestens im europäischen Wirtschaftsbereich. Dieser europäische Wirtschaftsbereich umfasst
auch Deutschland. Morgan Price leistet ohne Vorleistung einer deutschen gesetzlichen oder privaten Krankenvollversicherung im Krankheitsfall. Der Kunde wurde darauf hingewiesen, dass die europäische Krankenversicherung nicht der deutschen Versicherungspflicht genügt und dass es keine deutsche gesetzliche oder private Krankenvollversicherung ersetzt.

Optionsrecht Widereingliederung deutsche KV:

Wir bieten unseren Kunden zur Zeit die Option über bestehende Rahmenverträge mit deutschen Krankenversicherungen (PKV/GKV) zur Wiedereingliederung in das deutsche Krankenversicherungssystem. Bedingungen hierfür sind, dass die Beiträge zur Krankenversicherung und privaten Pflegeversicherung für mind. ein Jahr ohne Zahlungsverzug gezahlt werden. Danach ist eine Rückführung in das deutsche Krankenversicherungssystem auch ohne Strafbeiträge unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Private Pflegeversicherung

Laut Versicherungsbedingungen leistet der Versicherer bei Pflegebedürftigkeit im ambulanten und stationären Bereich in alle fünf Pflegegraden auch ohne Vorleistung einer Pflegepflichtversicherung. Dieses ist in den Versicherungsbedingungen des Versicherers erläutert. Der Versicherer würde ohne Einstufung einer Pflegepflichtversicherung die Pflegebedürftigkeit über den medizinischen Dienst der privaten Kranken- und Pflegeversicherungen (Medicproof GmbH) feststellen. Die Kosten für die Feststellung, ob eine Pflegeeinstufung vorliegt, muss durch den Kunden getragen werden. Bei der abgeschlossenen Pflegeversicherung handelt es sich um eine Grundabsicherung. Die private Pflegeversicherung schließt nicht automatisch vollständig die Pflegelücken bei Pflegebedürftigkeit in den Pflegegraden 1 – 5 im ambulanten und stationären Bereich, sondern sichert je nach der Höhe des gewünschten Pflegetagegeldes nur einen Teil der entstehenden Pflegekosten ab.

Zahnbaustein -LEISTUNGSMERKMALE

Zahnbehandlung, Prophylaxe / PZR: 75%, Zahnstaffel beachten; 75% für allgemeine Prophylaxe und prof. Zahnreinigung. Zahnersatz, Inlays, Implantate: Zahnersatz 50%, Inlays 75%, Implantate 50%, inkl. Knochenaufbau; für alle: Zahnstaffel beachten. Kieferorthopädie: 50% bzw. nach evtl. GKV-Leistung, 50% der Restkosten (KIG 1-5), Zahnstaffel beachten. Zahnstaffel: Erstattung für Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie max. 1.000 EUR im 1. Jahr; max. 2.000 EUR insgesamt im 1. bis 2. Jahr; max. 3.000 EUR insgesamt im 1. bis 3. Jahr; max. 4.000 EUR insgesamt im 1. bis 4. Jahr; ab dem 5. Jahr ohne Zahnstaffel-Begrenzung.

Gebührenordnung Zahn: Ohne Begrenzung.

Heil- und Kostenplan: Nein, muß nicht vorgelegt werden. Vertragslaufzeit: Mindestens 2 Jahre, Höchstaufnahmealter 64 Jahre. Kündigungstermin: Mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende eines Kalenderjahres. Weltgeltung: Ja, bis zu 2 Monate.